user_mobilelogo

027

Willkommen auf der Internetseite von sunrise-agistri.gr .  Auf unserer Internetseite können Sie Informationen über unsere zu vermietenden Appartements, über Agistri, wo sie sich befinden, über die Strände unserer Insel sowie eine große Anzahl von Fotos finden. Auch können Sie mit uns in Kontakt treten und On-Line für einen unvergesslichen Urlaub in den Studios Sunrise reservieren.

 

 

 

Aufenthalt

 

027Die Studios Sunrise befinden sich in Megalochori. Es gibt 9 Einzimmerwohnungen und 2 Appartements. Alle Zimmer haben Blick auf das Meer und sind 100m vom Hafen von Megalochori entfernt.

Die Entfernung von dem am nähesten gelegenem Strand beträgt nur 150m (3 min zu Fuß). Wenn Sie aber eine Fahrmöglichkeit haben oder ein Taxi oder einen Bus benutzen, können Sie zu den anderen Stränden Ihrer Wahl fahren und die übrigen Dörfer unserer Insel besuchen.

Im Zentrum von Megalochori und in kleiner Entfernung von den Studios Sunrise (40m) finden Sie, was Sie brauchen (einen Supermarkt, Lebensmittelgeschäfte, Restaurants, Grillrestaurants, Bars).

Das Studio ist ein großes Zimmer, in dem sich zwei (oder drei) Betten (oder ein Doppelbett), ein Fernseher und eine Klimaanlage befinden. Außerdem gibt es die Möglichkeit ein extra Bett aufzustellen. Im gleichen Bereich gibt es die Küche, die von einer Durchreiche getrennt wird. Alle unsere Studios haben einen großen Balkon mit traumhaften Blick auf den Saronikos. Außer dem einheitlichen Bereich gibt es das Badezimmer.

Unsere Appartements sind groß genug, so dass hier 4-5 Personen wohnen können. Sie haben ein Wohnzimmer, wo sich eine voll ausgestattete Küche sowie zwei Betten befinden. Ebenfalls haben sie ein getrenntes Schlafzimmer, wo sich ein Doppelbett und ein Bettsofa befinden. Außerdem gibt es die Möglichkeit ein Babybett aufzustellen.

Weitere Details der Studios und der Appartements können Sie auf den nachfolgenden Fotos sehen.

Informationen-Reservierungen: Unter den Telefonnummern 0030 2297091262,  0030 2104940162 und unter der E-Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder füllen Sie die Form, die sich hier befindet, aus.

 

 

 

Leistungen
parking    view   klimatismos   wifi   kouzina   mpanio   psigeio   tv   pets

 

 

  

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 17b
  • 17c
  • 18
  • 19
  • 19b
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 30
  • 31
  • 31a
  • 31b
  • 31c
  • 31d
  • 31e
  • 31f
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61
  • 62

 Informationen und Fotos über  Agistri

 

agistriEine schöne grüne Insel, gegenüber von Aegina, mit 14 q.k. Umfang, die sich im kristallblauen Wasser vom Argosaronikos sonnt. 55 Minuten von Piraeus entfernt, häufige Fahrten täglich, die sie von und auf die Insel mit  Flying Dolphins, sowie Ferryboat für diejenigen, für die Ihr Auto ein unentbehrliches Fortbewegungsmittel ist, bringen. Es gibt eine Schiffs-Verbindung mit Aegina, mit einem schnellen modernen Schiff, was das Ergebnis der gemeinsamen Bemühungen Ihrer Inselbewohner ist.

Supermärkte, Geschäfte, Bäckereien, Banken, telefonischer Dienst, Apotheken und Arztpraxen tragen zum komfortablen Aufenthalt der Besucher auf der Insel bei. Was das Vergnügen betrifft, warten auf Sie Wassersportarten und Musiklokale jeder Art, die Ihnen bis zum Morgengrauen vergnügen bereiten werden. Für ihre Fahrten von Ort zu Ort stehen Ihnen zu vermietende Fahrräder, Mopeds oder manchmal auch Autos zur Verfügung, während ein Taxi und ein Bus für Sie bereitstehen, um Sie zu den schönsten Orten der Insel zu bringen.

Schließlich stehen Ihnen die organisierten touristischen Büros, die Polizei, die Hafenpolizei, unsere Gemeinde, sowie alle einfachen Inselbewohner, also wir, bereit Ihnen zu helfen, so dass wenn die Zeit der Abreise gekommen ist, wir unser Rendezvous auf den nächsten Sommer erneuern können.

 

Megalochori: Die Hauptstadt der Insel ist seit der Antike der Haupt- und Versorgungshafen. Kristallblaues Wasser zwischen natürlichen Buchten schaffen Sandgegenden für die Badefreudigen. Verträumte kleine Wege mit Fliesenböden, traditionelle Kaffehäuser, antike Figuren mit örtlichen Trachten und die einzigartige Mühle tragen mit ihrer Existenz zur lebendigen Geschichte des Ortes bei. Häuser aus Stein, weiße niedrige Mauern, Ziegeldächer, traditionelle Öfen, gepflegte Gärten stehen im direkten Bezug zu den modernen Hotelanlagen. Cafe-Bars, Ouzo-Bars, Restaurants und Nachtclubs warten auf Sie, um Sie auf die beste Art und Weise willkommen zu heißen und zu bewirten.

Etwas weiter Weg und über Megalochori im Pinienwald, verbirgt sich die kleine Kirche aus vergangener Zeit  „Agion Panton“ und lädt die Besucher ein die Wurzeln der Insel, Kandoundi, das älteste Dorf, das von der antiken Siedlung von Agistri übriggeblieben ist, kennenzulernen. Westlich von Megalochori befindet sich eine traumhafte Landschaft, die die absolute Harmonie der grünen Pinienbäume mit dem tiefblauen Meerwasser vereinbart. Bäume, die über die Jahre hinweg ins Meer neigen und fast das Wasser und die Schiffe auf dem alten Steg umarmen, was die Hunderte von Jahren ihres Daseins verrät. Das kürzlich asphaltierte Straßennetz führt westlich der Insel, da wo sich Dragonera befindet. Außer der einzigen Kantine, die es hier gibt ist alles andere unberührt. Kristallblaues Wasser, naturbelassene Strände, Pinien bis zum Meer und Ruhe sind nur ein Teil, von den Reichtürmern, die uns die Natur freigiebig gibt. Die Straße weiter Richtung Süden, ansteigend und absteigend führt zu einer Lichtung, einer Oase voller Geschichte für die Älteren und optischen Magie für alle Besucher. Es ist Polemi mit der alten Kirche von Agia Barbara, die das Glück hatte vom Heiligen Nektarius eingeweiht zu werden.

 

 

  • 01
  • 02
  • DSC00030
  • DSC00031
  • DSC00032
  • DSC00034
  • DSC00035
  • DSC00038
  • DSC00039
  • DSC00046
  • DSC00048
  • DSC00052
  • DSC00056
  • DSC00059
  • DSC00060
  • DSC00062
  • DSC00065
  • DSC00069
  • DSC00071
  • DSC00073
  • DSC00077
  • DSC00078
  • DSC00080
  • DSC00084
  • DSC00087
  • DSC00092
  • DSC00101
  • DSC00114

 Strände in Agistri mit Fotos

 

Klicken Sie zum Vergrößern der Fotos

Klicken Sie hier um die Strände auf der Karte der Insel zu sehen

 

 

megalohori thumb Megalochori: Megalochori (oder Mylos) verfügt über sehr schöne Strände, mit Kieselsteinen oder Sand. Der am nähesten gelegene Strand vom Hafen ist mit Kieselsteinen, während, wenn Sie (Richtung Skala) weitergehen, einen organisierten Strand mit Liegen und der Möglichkeit zum Bestellen von Erfrischungen finden.
   
skala thumb Skala: In Skala befindet sich der kosmopolitische Strand der Insel. Obwohl er nur 100m vom Hafen entfernt liegt, ist das Wasser in keinster Weise davon betroffen. Das Wasser ist seicht und Sie müssen einiges Laufen um nicht mehr den Boden zu berühren. Das ist auch der Grund, warum dieser Strand für Familien besonders gut geeignet ist.
   
halikiada thumb Chalikiada: ΠFrüher war dieser Strand ausschließlich ein FKK-Strand (Nacktbadestrand). Um zu diesem Strand zu gelangen müssen Sie von Skala Richtung Skliri fahren. Anschließend folgen Sie einem Pfad (zu Fuß) inmitten von Pinienbäumen. Ungefähr 600m weiter gelangen Sie an den Rand des Pfades, wo Sie, wenn Sie nach unten schauen einen wunderschönen Strand, in einer kristallblauen Bucht, entdecken. Der Abstieg muss mit größter Vorsicht verlaufen, da der Zugang schwer ist. Wer es jedoch trotzdem probiert, wird belohnt werden!
   
dragonera thumb Dragonera: Um nach Dragonera zu gelangen, müssen Sie die Straße von Megalochori nach Limenaria nehmen. Nach ungefähr der Hälfte dieser Strecke werden Sie ein Schild sehen auf dem „Dragonera“ steht. Diese Straße führt durch einen dichten Wald und Sie werden feststellen, dass diese Pinienbäume fast bis zum Meer reichen. Sauberes Wasser und ein harmonisches Zusammenspiel von Pinienbäumen und dem Meer bieten Ihnen eine beruhigende Umgebung. Es ist ein Kieselsteinstrand und hat sowohl Liegen als auch eine Kantine, in der Sie von Kaffee bis Souvlakia alles finden.
   
aponisos thumb Aponisos: Um nach Aponisos zu gelangen, fahren Sie nach dem Hauptplatz von Limenaria rechts. Auch dieser Strand befindet sich inmitten von Pinienbäumen, und dessen Wasser ist kristallblau. Es handelt sich um einen Strand, der Ideal für Ruhe und romantische Spaziergänge ist, außerdem hinterlässt die Lage einen exotischen Eindruck für seine Besucher. Dort finden Sie eine traditionelle Taverne, in der Sie frische Meeresfrüchte und Appetithappen genießen können.
   
mariza thumb

Mariza: Es handelt sich um einen felsigen Strand ungefähr 300m von Limenaria (nach dem Hauptplatz des Dorfes, biegen Sie links ab) entfernt, der sich ebenfalls inmitten von Pinienbäumen befindet. Das Wasser ist Tief, so dass Ihnen eine gute Möglichkeit zum Tauschen und zum Spielen geboten wird.